No products in shopping cart
Menu

Mit den ATP Abstrichbestecken ist eine unmittelbare Reaktion auf nicht optimale Bedingungen möglich

PHW Gruppe arbeitet mit den Abstrichbestecken von Hygiena für den Erhalt schnellerer Ergebnisse zum Hygienestatus von Produktionsumgebungen

PHW Gruppe

Die PHW Gruppe ist eine Unternehmensgruppe, die mit größtem Wert auf Qualität, hochwertige Lebensmittel herstellt. Vorrangig produzieren sie Geflügelfleischprodukte, jedoch finden sich auch andere Produktgruppen im Sortiment wieder, wie unter anderem Veggie-Produkte und alternative Proteinquellen. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine besondere Innovationsfähigkeit und eine sehr breite Produktpalette aus. Bei der Produktion der Lebensmittel spielen die hohen Qualitäts- und Hygieneaspekte eine zentrale Rolle, um eine hohe Produktqualität zu gewährleisten.

Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Wirtschaftsjahr 2018/2019 2,687 Mrd. € mit einem kontinuierlichen, nachhaltigem Wachstum in den vergangenen Jahren.

Hygiena

Viele Unternehmen vertrauen auf die Produkte von Hygiena, um weltweite Lebensmittelsicherheitsstandards zu erfüllen, die Produktqualität zu verbessern und ihre Marke zu schützen. Das Hygiena-Sortiment umfasst benutzerfreundliche, schnelle Lebensmittelsicherheitstests und Messgeräte. Qualitätsmanager können den Reinigungsprozess unter anderem mit ATP-Schnelltests, Listerien Schnelltests und Salmonellen Schnelltests überprüfen.

ATP Abstrichbesteck

Die ATP-Abstrichbestecke arbeiten auf Bais der ATP-Biolumineszenz (Adenosintriphosphat). ATP ist das universelle Energiemolekül, das in allen organischen Materialien vorkommt. Die Kombination von ATP mit dem Enzym Luciferase erzeugt Licht, das in einem
Luminometer gemessen werden kann. Die Lichtmenge ist proportional zur ATP-Menge und wird in Relative Light Units (RLUs) ausgedrückt. Je höher der ATP-Wert, desto höher der RLU-Wert, desto schmutziger das gemessene Objekt. Die ATP-Hygiene Kontrolle ist eine anwenderfreundliche und schnelle Methode, um Echtzeitergebnisse zur Hygieneüberwachung zu
generieren. Durch die Messung, können Mitarbeiter einfach und direkt erkennen, ob eine Oberfläche zufriedenstellend gereinigt wurde. Durch diese simple und schnelle Kontrolle kann die potenzielle Ausbreitung unerwünschter Organismen oder Keime verhindert
werden.

Schnelle Ergebnisse zum Hygienestatus von Produktionsumgebungen

Dr. Jan Bernd Barhorst, Zentrales Qualitätsmanagement / Laborleiter der Lohmann & Co. AG, sieht den zentralen Vorteil der ATP Abstrichbestecke darin, dass Informationen über mögliche suboptimale Bedingungen schnell erkannt werden können und das Unternehmen direkt zielgerichtet reagieren kann. Die ATP Abstrichbestecke werden nach der Reinigung der Produktionsumgebung verwendet, um allgemeine Kontaminationen zu erkennen. Dank der einfachen Anwendung des Produktes hält sich der Aufwand für die Probenahme in Grenzen. Die ATP Abstrichbestecke werden als Ergänzung zu den bestehenden Qualitäts-Sicherungsmaßnahmen genutzt und tragen dazu bei, die Produktion hygienisch und gleichzeitig schnell zu halten.

Referenz

„Die Anwendung der Abstrichbestecke von Gullimex ist sehr einfach und benutzerfreundlich. Es ist jedem Anwender möglich, schnell robuste Ergebnisse zu ermitteln.“

„Die Verwendung der Abstrichbestecke stellt einen von vielen Bausteinen dar, um ein qualitativ hochwertiges Endprodukt herzustellen. Aus diesem Qualitätsvorteil ergeben sich auch längerfristige Kostenvorteile.“