No products in shopping cart
Menu

Schnelle und zuverlässige Lebensmittelsicherheit

Lebensmittelunternehmen, Dienstleistungslabore und Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt vertrauen auf das Hygiena BAX®-System, das mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion unerwünschte Bakterien in Rohstoffen, Endprodukten und Umgebungsproben nachweist.

Das vor mehr als 20 Jahren eingeführte BAX-System war das erste DNA-basierte Nachweisverfahren für die Lebensmittelindustrie. Die aktuelle Version dieses automatisierten, benutzerfreundlichen Systems ist einfach zu bedienen und verwendet Echtzeit- oder herkömmliche PCR-Tests, Reagenztabletten und optimierte Medien, um die Handhabungszeit zu minimieren, damit die Labortechniker Zeit für andere Aufgaben haben. Heute ist das BAX®-System das führende PCR-Gerät in ISO-17025-Laboratorien auf der ganzen Welt.

Weltweit zugelassen und verlässlich

Unternehmen, die vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) regulierte Lebensmittel liefern, können das BAX®-System für Routinetests verwenden und dabei darauf vertrauen, dass vom Food Safety & Inspection Service (FSIS) des USDA das gleiche Verfahren angewendet wird.

Externe Zertifizierungsstellen wie AOAC und AFNOR verlangen vor der Zulassung eine umfassende Validierung der Wirksamkeit des BAX®-Systems. Die größten und renommiertesten Lebensmittellabore vertrauen auf das BAX®-System, um die Kundennachfrage nach genauen und zuverlässigen Ergebnissen zu erfüllen. Staatliche Laboratorien in den USA, Kanada, Brasilien, Dänemark, China und anderen Ländern haben das BAX®-System als anerkanntes Nachweisverfahren zugelassen.

Die Vorteile des BAX Systems

  • Erhebliche Zeit- und Arbeitsersparnis: Die Ergebnisse des BAX®-Systems liegen oft bereits innerhalb von 24 Stunden nach dem Beginn der Inkubation der Proben vor, anstatt erst nach Tagen oder Wochen, wenn die Kolonien gewachsen sind.
  • Außergewöhnlich hohe Sensitivität: Forschungen haben gezeigt, dass die DNA-basierte Technologie des BAX®-Systems bei Probenmengen von 25 bis 375 g bereits eine einzige koloniebildende Einheit pro Probe nachweisen kann.
  • Effizientere Wirkung: Genaue Ergebnisse bedeuten weniger Wiederholungstests, eine kürzere Lagerzeit der noch zu verarbeitenden Produkte und weniger Verschwendung von tatsächlich sicheren Lebensmitteln. Die PCR-Tabletten des BAX®-Systems umfassen eine interne Positivkontrolle, die gewährleistet, dass jeder Test korrekt durchgeführt wird. Dank des Systems mit geschlossenen Röhrchen wird eine Kontamination verhindert.
  • Hervorragende Spezifität: Während es bei phänotypische Tests zu Kreuzreaktionen mit Bakterien kommen kann, die ein ähnliches Verhalten oder ähnliche Eigenschaften aufweisen, konzentriert sich das BAX®-System auf die einzigartige genetische Struktur des Zielorganismus, was zu weniger fälschlicherweise positiven Ergebnissen führt.